Die verschiedenen Zeitzonen in Australien

Australien hat verschiedene Zeitzonen. Die Sommerzeit, in Down Under Daylight Saving Time genannt, ist leider nicht einheitlich festgelegt und auch die Start- und Enddaten variieren. In Australian Capital Territory, New South Wales, South Australia und Victoria endet die Sommerzeit Anfang April, in Western Australia bereits Ende März, d.h., die Uhr wird um eine Stunde vorgestellt. In Tasmanien beginnt die Sommerzeit bereits Anfang Oktober. Keine Sommerzeit gibt es im Northern Territory und in Queensland. Western Australia will noch entscheiden ob die Sommerzeit auch künftig verwendet wird.